Valie Export – Ikone und Rebellin

  • Sonntag, 4. September 2016, 11:55 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 4. September 2016, 11:55 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 6. September 2016, 12:55 Uhr, SRF info
    • Samstag, 10. September 2016, 9:45 Uhr, SRF 1
Video «Valie Export – Ikone und Rebellin» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Mit aufsehenerregenden Aktionen wie dem «Busen-Tapp- und Tastkino» sorgte Valie Export in ihrer Heimat Österreich früh für Skandale. Doch schon bald galt sie – vor allem international – als Kunstpionierin. Ein Filmporträt der heute 76-Jährigen, mit Marina Abramovic, Carolee Schneeman und andern.

Einst galt sie als Provokateurin der Kunst, inzwischen ist Valie Export eine Ikone. Sie steht für eine Kunst, in der Frauen unter anderem mittels einer auch provokativen Performance-Kunst neue Wege suchten – und fanden. Neben wichtigen Künstlerkolleginnen wie Marina Abromovic und Carolee Schneeman, die wie Export der Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts massgebliche neue Impulse gaben, spricht Stewart Comer, Kurator am New Yorker Musem of Modern Art.

Der Film von Claudia Müller wurde von «Sternstunde Kunst» mitfinanziert und ist das Porträt einer Künstlerin, die einen eigenständigen Weg gegangen ist.