Anna Netrebko singt Pergolesi

  • Sonntag, 31. März 2013, 12:25 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 31. März 2013, 12:25 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 2. April 2013, 10:30 Uhr, SRF info
    • Dienstag, 2. April 2013, 13:30 Uhr, SRF info
    • Samstag, 6. April 2013, 10:30 Uhr, SRF 1
    • Samstag, 6. April 2013, 22:25 Uhr, SRF 1
Anna Netrebko singt Pergolesi

Giovanni Battista Pergolesis «Stabat Mater» zählt zu den schönsten Werken der geistlichen Musik. Für diese Aufnahme aus der Dresdner Frauenkirche wurden die berühmte Sopranistin Anna Netrebko und die italienische Altistin Marianna Pizzolato von der Sächsischen Staatskapelle begleitet.

Das «Stabat Mater» war Pergolesis letzte und gleichzeitig auch seine erfolgreichste Komposition. Pergolesi, der 1710 geboren wurde und bereits im Alter von 26 Jahren starb, war vor allem als Opernkomponist bekannt. Sein «Stabat Mater» vereinigt daher auch das dramatische Flair der neapolitanischen Oper mit der Anmut und Leichtigkeit des damals aufkommenden «galanten» Stils.

Zusätzlich sind in diesem Konzert des weiteren ein Ausschnitt aus Joseph Haydns Werk «Die sieben letzten Worte des Erlösers am Kreuze» als auch Johann Sebastian Bachs «Erbarme Dich» zu erleben.