Bee Gees – In Our Own Time

  • Sonntag, 4. September 2016, 23:10 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 4. September 2016, 23:10 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 10. September 2016, 12:25 Uhr, SRF info
Video «Bee Gees - In Our Own Time» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Sagenhaft, diese Brüder: Niemand quiekte zum Disco-Beat so herrlich und in solchen Höhen wie die Bee Gees. Der Dokumentarfilm «In Our Own Time» erzählt die Geschichte des märchenhaften Aufstiegs der Brüder Gibb in den Olymp der Glitzerkugeln, Schlaghosen und des «Saturday Night Fever».

Mit ihrem legendären Falsett-Sound prägten die Bee Gees die Tonspur einer ganzen Ära. Die Geschwistercombo mit Barry, der gerade seinen 70. Geburtstag feiert, und den bereits verstorbenen Zwillingen Maurice und Robin Gibb sorgte für Welthits wie «How Deep Is Your Love» oder «Stayin' Alive». Ihr Soundtrack zum ultimativen Discomusical «Saturday Night Fever» mit John Travolta katapultierte die schon zuvor erfolgreiche Popgruppe in die Liga der Megastars. Im Film von Martyn Atkins kommen alle drei Geschwister ausführlich zu Wort, während mitreissendes Archivmaterial noch einmal kopfüber in die Discowelle eintauchen lässt.