Geistliche Lieder mit Elina Garanca (Teil 1)

Video «Geistliche Lieder mit Elina Garanca (Teil 1)» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Die als Lichtgestalt der Klassikszene gefeierte Mezzosopranistin Elina Garanca erhellt auf SRF 1 mit besinnlichen Melodien die Vorweihnachtszeit. Markenzeichen der Lettin ist ihre warme und dennoch glockenklare Stimme.

Das persönliche, innige Konzert ist geprägt durch die besondere Nähe der Sängerin zum Dirigenten, ihrem Ehemann Karel Mark Chichon. Aufgeführt werden ruhige, vorwiegend sakrale Werke, teils ihrem jüngsten Album «Meditation» entnommen, das 2015 mit dem «Echo Klassik» ausgezeichnet wurde. Im ersten Teil des Konzertabends stimmen Werke wie das «Ave Maria» von Pietro Mascagni oder Georg Bizets «Agnus Dei» auf die Weihnachtszeit ein. An der Seite von Elina Garanca musizieren die Deutsche Radio Philharmonie sowie der Lettische Radiochor.