In Erinnerung an George Gruntz

In Erinnerung an George Gruntz

Georg Gruntz war ein Schweizer Musiker von Weltformat. Zur Erinnerung an die kürzlich verstorbene Jazzlegende zeigt «Sternstunde Musik» eine Konzertdokumentation aus der Mühle Hunziken aus dem Jahre 2011.

Bandleader George Gruntz prägte jahrzehntelang den Jazz in der Schweiz und Europa. Er war ein Erneuerer und Vermittler, der sich immer wieder durch musikalische Quellen ausserhalb des Jazz inspirieren liess: klassische Musik, Schweizer Volksmusik oder traditionelle Musik aussereuropäischer Kulturen.

Die 1972 in der Schweiz gegründete George Gruntz Concert Jazz Band ist eine der meistbeachteten Big-Band-Formationen weltweit. Bis heute traten weit über hundert internationale Solisten in dieser Band auf - ein Who's Who des zeitgenössischen Jazz.

Der Film begleitet George Gruntz und die Concert Jazz Band während der Proben zum  Eröffnungskonzert der 40-Jahr-Jubiläumstour und befragt ihn zu seinem  Lebensweg.  Die daraus entstandene Konzertdokumentation basiert auf sieben Musikstücken aus dem Konzert und führt mit vielen Archivraritäten durch die 40jährige Band-Geschichte.

Das Video ist noch während 7 Tagen nach der TV-Ausstrahlung als Online-Stream zu sehen.