Michael Jackson's This Is It

Michael Jackson's This Is It

Michael Jacksons Vorbereitungen zur geplanten Comeback-Tournee 2009 enthüllen das kreative Genie und den hoch professionellen Künstler hinter der tragischen Gestalt.

«Michael Jackson's This Is It» gewährt allen Jackson-Fans und Musikliebhabern einen seltenen Blick hinter die Kulissen des Show-Geschäfts. Der Grossteil der Filmaufnahmen ist im Juni 2009 im Staples Center in Los Angeles, Kalifornien, sowie im Forum in Inglewood, Kalifornien, entstanden. Dort bereitete sich Jackson auf eine Serie von fünfzig Konzerten vor, die er in der O2 Arena in London präsentieren wollte.

Da dieses Konzert nicht der Lancierung einer neuen Platte dienen sollte, sondern als Comeback-Show für einen Künstler konzipiert war, der sich seit Jahren in sein Privatleben zurückgezogen hatte, schöpfte Michael Jackson hier aus dem Vollen. Die insgesamt 28 Songs, die er präsentiert, stammen aus den verschiedenen Perioden seines Schaffens, die Palette reicht von «Billie Jean», über «Man in the Mirror» zu «Thriller», für seine Fans ist der Film das reinste Wunschkonzert.

Darüber hinaus zeigt der Film den scheuen King of Pop, dessen öffentliche Auftritte mehr und mehr zur Zombieschau gerieten, von einer fast persönlichen Seite. Seine Diskussionen mit den Tänzern, Musikern und Regisseur Kenny Ortega zeigen ihn als hoch professionellen und charismatischen Künstler und Menschen. Als Comeback geplant, ist «This Is It» durch Michael Jacksons frühen und tragischen Tod zu seinem Vermächtnis geworden.