«Pierre Favre – In 80 Jahren um die Welt»

  • Sonntag, 28. Mai 2017, 11:55 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 28. Mai 2017, 11:55 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 28. Mai 2017, 23:35 Uhr, SRF 1
    • Dienstag, 30. Mai 2017, 12:55 Uhr, SRF info
    • Samstag, 3. Juni 2017, 9:45 Uhr, SRF 1
    • Samstag, 3. Juni 2017, 12:25 Uhr, SRF info

Er war Schweizer Jazzdrummer der ersten Stunde und stand mit Louis Armstrong, Chet Baker und Josephine Baker auf der Bühne. Dann wurde er zum weltweit geachteten Pionier des Soloschlagzeugs. Mit 80 blickt Pierre Favre zurück auf ein Leben als Trommelkünstler.

Anfragen, ob er mit Eric Clapton oder Chick Corea spielen wollte, lehnte Favre dankend ab. Der Mann aus dem Jura verfolgte allen Versuchungen zum Trotz seinen eigenen Weg und steht heute da, wo viele sein möchten: im Licht der Einzigartigkeit.

Anlässlich seines 80. Geburtstags reist Favre mit Filmautor Alexis Amitirigala in einem alten Citroën durch sein Leben. Der Weg führt in seinen Heimatkanton Neuenburg, weiter nach Paris, Nottwil, zu einem Geburtstagskonzert im Landessender Beromünster.

Zu Favres reichen Erinnerungen gehören Auftritte mit den Weltbesten und Jobs in Striplokalen. Gleichzeitig ist dies eine Reise in die Innenwelt eines Musikers, der auch mit 80 das Trommeln als stetige Entdeckung erlebt.