ROCK THE CLASSIC – SCHÜRZENJÄGER

Video «ROCK THE CLASSIC – SCHÜRZENJÄGER» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Tiroler Alpenrocker jagen Tschaikowskys Zuckerfee? Kaum denkbar, ein grösserer Gegensatz als der patentierte Partysound und die zarte Celesta von «Tanz der Zuckerfee». Tschaikowsky ist für die Schürzenjäger eine harte Nuss: Sie müssen sogar in die Ballettstunde.

Der «Tanz der Zuckerfee» aus Tschaikowskys Ballettsuite «Der Nussknacker» ist der Inbegriff von musikalischer Anmut. Für die Tiroler Schürzenjäger, die Nachfolger der Zillertaler Schürzenjäger, wird der Ballettklassiker zur Herausforderung. Ihr Kerngeschäft seit Jahrzehnten ist Volksmusik mit Anleihen aus Rock, Country und Blues. Eine Knacknuss ist das Leitinstrument. Tschaikowsky liess für die Uraufführung des Nussknackers eine Celesta von Paris nach St. Petersburg bringen.

Werden die Schürzenjäger für ihre Klassik-Premiere auch eine auftreiben können? Eine Ski-Hütte im Zillertal wird zur Bühne für die Zuckerfee-Interpretation der Schürzenjäger und platzt vor Fan-Andrang aus allen Nähten.

Mehr zum Thema