Weihnachtsoratorium von Homilius im Schein von 3000 Kerzen

Barocken Weihnachtszauber entfaltet das Oratorium «Die Freuden der Hirten über die Geburt Jesu» in dieser Origen-Aufführung vor der Kulisse der Lokwerkstatt Landquart

In Gottfried August Homilius' Weihnachtsoratorium erleben die Hirten von Bethlehem die Geburt Jesu. Das bezaubernde Barockwerk aus der Sächsischen Schweiz führte das Ensemble Vocal Origen im Dezember 2014 unter der Leitung von Clau Scherrer auf, begleitet vom Orchester Stella Matutina. Dies in einem spektakulären Ambiente: Der Schein von tausenden Kerzen und vielfarbigem Licht verwandelt die Lokomotiv-Werkhalle Landquart in eine adventliche Kathedrale.

Weihnachtsoratorium «Die Freuden der Hirten über die Geburt Jesu» von Gottfried August Homilius (1714 bis 1785).