Achtung die Stadt!

Die einen haben Angst vor ihr, andere suchen sie in der Agglomeration, und dritte fühlen sich magisch von ihr angezogen: die Stadt. Juri Steiner diskutiert mit den beiden Stadtexperten Anna Schindler und Philip Ursprung über urbane Bedürfnisse, Werte und Utopien der Schweizer Stadt- und Raumplanung.

Städte sind dynamisch: Sie schrumpfen, wachsen, passen sich an geographische, klimatische, politische und wirtschaftliche Situationen an. Aber bewegen sich die Seelen der Bewohnerinnen und Bewohner mit der Stadt? Urbanisten sagen, dass die Abneigung der Schweizerinnen und Schweizer gegen alles Wuchtige städtische Architektur hierzulande kaum möglich mache.

Die Stadtentwicklerin Anna Schindler und der Architekturhistoriker Philip Ursprung erzählen vom Stadt-Land-Graben, den Herausforderungen des ebenso komplexen wie faszinierenden Systems Stadt und man in der Schweiz von den Favelas in der Dritten Welt alles lernen könnte.

Wiederholungen der Sternstunde Philosophie:

Dienstag, 12. Februar 2013 um 12.00 Uhr auf SRF info
Mittwoch,  13. Februar 2013 um 05.30 Uhr auf SRF 1
Samstag, 16. Februar 2013 um 08.50 Uhr auf SRF 1

VHS- oder DVD-Bestellung direkt: sternkopien@srf.ch