Lebensgefühl Barock – zwischen Chaos und Ordnung

  • Sonntag, 26. Oktober 2014, 11:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 26. Oktober 2014, 11:00 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 27. Oktober 2014, 3:35 Uhr, SRF 1
    • Dienstag, 28. Oktober 2014, 12:00 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 29. Oktober 2014, 5:30 Uhr, SRF 1
    • Samstag, 1. November 2014, 8:45 Uhr, SRF 1

Der Barock wirbelt auf: Das pralle Leben sprengt Korsette, die Wissenschaft rüttelt am religiösen Weltbild. Barbara Bleisch spricht mit dem Schauspieler Anatole Taubman, dem Barocksänger Peter Kennel und dem Philosophen Gunnar Hindrichs über den barocken Zeitgeist und den Barock in uns allen.

Man kennt den Barock vor allem schwülstig und tief dekolletiert. Die Menschen jener Zeit entdecken die Schönheit des Unförmigen und huldigen der üppigen Theatralik. An den Höfen wird die Kunst der Verführung zelebriert, während die katholische Kirche ihre Macht demonstriert.

Doch zugleich bringt die Wissenschaft das alte Weltbild ins Wanken. Die Zeit ist von Widersprüchen durchzogen: Chaos und Ordnung, Lebenslust und Frömmigkeit, Elend und Prunk, Empirismus und Rationalismus. «Sternstunde Philosophie» geht den gegenläufigen Tendenzen auf die Spur und fragt, wie viel Barock in der heutigen Zeit steckt.

Mehr zum Thema