Sibylle Lewitscharoff: Das Wunder der Sprache

  • Sonntag, 22. Januar 2017, 11:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 22. Januar 2017, 11:00 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 23. Januar 2017, 0:10 Uhr, SRF info
    • Dienstag, 24. Januar 2017, 12:05 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 25. Januar 2017, 5:30 Uhr, SRF 1
    • Samstag, 28. Januar 2017, 8:50 Uhr, SRF 1

Kann man heute noch an Wunder glauben, an ein Jenseits, an die weltenschöpfende Kraft der Literatur? Im Gespräch mit Wolfram Eilenberger gibt die renommierte Schriftstellerin Sibylle Lewitscharoff Antworten auf diese Fragen.

In ihrem neuen Roman «Das Pfingstwunder» lässt die deutsche Schriftstellerin Sibylle Lewitscharoff Wissenschaftler während eines Dante-Kongresses zum Himmel auffahren. In «Blumenberg» findet ein Philosoph Trost bei einem sprechenden Löwen. Die Romane der Georg-Büchner-Preisträgerin Sibylle Lewitscharoff bewegen sich stets an der Schwelle von Fakt und Fiktion, Diesseits und Jenseits, Rationalität und Spiritualität.

Weshalb diese Grenzbereiche für das Dasein der Menschen entscheidend sind, erkundet die studierte Religionswissenschaftlerin im Gespräch mit Wolfram Eilenberger.

Bücher von Sibylle Lewitscharoff:

  • «Das Pfingstwunder». Suhrkamp, 2016
  • «Blumenberg». Suhrkamp, 2011

DVD-Bestellung direkt: sternkopien@srf.ch