Wagnis Paarbeziehung - Wie wir heute lieben

  • Sonntag, 2. Juni 2013, 11:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 2. Juni 2013, 11:00 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 3. Juni 2013, 3:10 Uhr, SRF 1
    • Dienstag, 4. Juni 2013, 12:00 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 5. Juni 2013, 5:30 Uhr, SRF 1
    • Samstag, 8. Juni 2013, 8:50 Uhr, SRF 1

Die Scheidungsraten steigen, die Anzahl der Single-Haushalte nimmt zu. Sind die Menschen überhaupt dafür geschaffen, in Paaren zu leben? Der Paartherapeut Guy Bodenmann und die Philosophin und Publizistin Michèle Binswanger sprechen mit Barbara Bleisch über Chancen und Risiken der «Zweierkiste».

Spätestens seit der Postmoderne suchen Menschen in erster Linie das individuelle Glück. Das Paarleben scheint zunehmend auf der Strecke zu bleiben. Warum sehnen sich die meisten Menschen dennoch nach einem Leben zu zweit? Ist diese Sehnsucht veraltet? Was ist die Liebe überhaupt, und kann sie weiterlodern, wenn sich die Sehnsucht erfüllt?

Der Psychologieprofessor Guy Bodenmann hilft Paaren aus der Krise, derweil die Publizistin Michèle Binswanger findet, es sei an der Zeit, die Paarbeziehung von ihrem Sockel zu stossen. Ein Gespräch über die Liebe und über das Leben zu zweit.

VHS- oder DVD-Bestellung direkt: sternkopien@srf.ch

Buchhinweise:

  • Guy Bodenmann und Caroline Brändli Fux: «Was Paare stark macht. Das Geheimnis glücklicher Beziehungen». Beobachter 2011
  • Guy Bodenmann: «Stress und Partnerschaft. Gemeinsam den Alltag bewältigen». Huber 2006
  • Nicole Althaus und Michèle Binswanger: «Macho-Mamas. Warum Mütter im Job mehr wollen sollen». Nagel & Kimche 2012

Artikel zum Thema