Wer sagt die Wahrheit im Global Village?

  • Sonntag, 15. Februar 2015, 11:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 15. Februar 2015, 11:00 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 16. Februar 2015, 3:25 Uhr, SRF 1
    • Dienstag, 17. Februar 2015, 12:00 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 18. Februar 2015, 5:30 Uhr, SRF 1
    • Samstag, 21. Februar 2015, 8:40 Uhr, SRF 1

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd – sagt ein chinesisches Sprichwort. Wer möchte da News-Anchor in Chinas Staatsfernsehen sein? Oder bildet man sich im Westen zu viel auf die Pressefreiheit ein? Stephan Klapproth spricht mit einer chinesischen und einer türkischen Starmoderatorin.

Tian Wei ist führende Newsmoderatorin bei Chinas Staatsfernsehen; sie will sich als Chinas ehemalige Washington-Korrespondentin keine Lektionen zu Demokratie und Pressefreiheit erteilen lassen. Die junge Muslima Suna Vidinli hat für den türkischen News-Kanal NTV jahrelang Politdebatten aus aller Welt moderiert, bevor sie aus politischen Gründen ihre Stelle verlor; sie findet, die Westmedien müssten sorgfältiger über den Islam berichten.

Stephan Klapproth debattiert mit zwei Newskolleginnen aus anderen Kulturen über verantwortungsvollen Journalismus im globalen Dorf.

VHS- oder DVD-Bestellung direkt: sternkopien@srf.ch

Artikel zum Thema