Bruder Klaus – Mensch und Mystiker

  • Sonntag, 13. August 2017, 10:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 13. August 2017, 10:00 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 15. August 2017, 11:00 Uhr, SRF info
    • Samstag, 19. August 2017, 7:45 Uhr, SRF info

Der Bauer und Ratsherr Niklaus von Flüe vollzieht im Alter von 50 Jahren eine dramatische Lebenswende. Er verlässt seine Frau Dorothea Wyss und seine zehn Kinder. Bis zu seinem Tod lebt er 20 Jahre als Eremit in der nahegelegenen Ranftschlucht. Die «Sternstunde Religion» diskutiert vor Ort.

Der Schweizer Nationalheilige Niklaus von Flüe (1417-1487) wird im Volksmund «Bruder Klaus» genannt. Sein Leben, seine Mystik und sein Engagement für den Frieden bewegen die Menschen bis heute. Wie ist es zu der dramatischen Wende in seinem Leben gekommen? Was bedeuten sein Leben und seine Visionen für die heutige Zeit? Norbert Bischofberger begleitet verschiedene Menschen an den Wirkungsort von Bruder Klaus im Kanton Obwalden. 2017 jährt sich der Geburtstag von Niklaus von Flüe zum 600. Mal.

Wiederholung vom 25.09.2016

Hinweis:
Weitere Informationen unter www.mehr-ranft.ch

DVD-Bestellung direkt: sternkopien@srf.ch