Der Dschihad ruft – Radikalisierung junger Muslime in der Schweiz

  • Sonntag, 23. November 2014, 10:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 23. November 2014, 10:00 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 25. November 2014, 11:00 Uhr, SRF info
    • Samstag, 29. November 2014, 7:45 Uhr, SRF info

Auch in der Schweiz findet der radikale Islamismus Anhänger. Kürzlich wurde eine mutmassliche IS-Terrorzelle ausgehoben. Was macht junge Menschen empfänglich für das extremistische Gedankengut? Welche Gefahr geht von ihnen aus? Ein Imam und ein Exilsyrer im Gespräch mit Norbert Bischofberger.

Es sind vor allem junge Secondos aus muslimischem, aber wenig religiösem Elternhaus, die sich radikalisieren. Der Berner Nahostexperte Ashti Amir sieht in der mangelnden Integration eine der Ursachen dieses radikalen Islamismus in der Schweiz. Für ihn stehen hier vor allem die muslimischen Verbände und Moscheevereine in der Pflicht. Stehlen sich diese Institutionen aus der Verantwortung? Oder liegt der Ball vielmehr bei den Schulen, den Eltern, der Justiz oder den Medien?

Der Wiler Imam Bekim Alimi mit Wurzeln in Mazedonien und der Exilsyrer Ashti Amir diskutieren mit Norbert Bischofberger ein heikles Dossier.

VHS- oder DVD-Bestellung direkt: sternkopien@srf.ch

Mehr zum Thema