Die Insel – Das Romahaus in Duisburg

  • Sonntag, 29. Juni 2014, 10:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 29. Juni 2014, 10:30 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 1. Juli 2014, 11:30 Uhr, SRF info
    • Samstag, 5. Juli 2014, 8:15 Uhr, SRF info
Video «Die Insel – Das Romahaus in Duisburg» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

«Horrorhochhaus» oder «Problemhaus» nannte die deutsche Presse das Hochhaus, in dem Roma-Familien aus Südeuropa eine Unterkunft gefunden hatten. Die meisten verstehen kein Deutsch, es gibt kaum Arbeit für sie. Die junge Filmerin Tamara Milosevic hat sich diesen Menschen genähert.

In deutschen Medien wurde das Hochhaus, in dem vorwiegend Zuwanderer aus Rumänien leben, als «Problemhaus» bezeichnet. Es ging um Müll, Gewalt und Verwahrlosung. Seit dem EU-Beitritt Rumäniens und Bulgariens kommen viele Angehörige der Romas nach Deutschland, denn ihre Lebensbedingungen in Südosteuropa sind prekär.

Sie kommen zum Beispiel nach Duisburg, weil die Mieten dort nach der Schliessung des Stahlwerks gefallen sind. Kaum jemand schaute hinter die Fassaden dieses Hochhauses.

Die junge Filmerin Tamara Milosevic hat es getan. In ihrem intimen Film erzählen Romas von ihren Träumen, ihrer Art zu leben und von ihrem Glauben.