Hummer oder Wurstbrot: Zwei Gastgeber am Bahnhof Zoo

  • Sonntag, 1. März 2015, 10:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 1. März 2015, 10:30 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 3. Februar 2015, 11:30 Uhr, SRF info
    • Samstag, 7. März 2015, 8:15 Uhr, SRF info
Video «Hummer oder Wurstbrot: Zwei Gastgeber am Bahnhof Zoo» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Der eine ist Gastgeber eines Luxushotels, der andere bewirtet in der Bahnhofsmission Gäste am unteren Rand der Gesellschaft. Beide Häuser liegen am Berliner Bahnhof Zoo. Bald tauschen die Gastgeber für kurze Zeit den Job, um die Welt des anderen kennenzulernen. Eine Reportage.

Gregor Andréewitch, ursprünglich Österreicher, war Hoteldirektor in Tokio, bevor er das Berliner Waldorf Astoria am Bahnhof Zoo übernahm. Dieter Puhl aus Schleswig-Holstein ist seit 20 Jahren Sozialarbeiter. Seit fünf Jahren leitet er die Bahnhofsmission am Bahnhof Zoo. Der eine bewirtet täglich bis zu 600 Gäste: Obdachlose, Alkoholiker, Junkies, die in der Bahnhofsmission belegte Brote und Kaffee bekommen; der andere vermietet 162 Zimmer und 50 Suiten an gutsituierte Kundinnen und Kunden für bis zu 12`000 Euro pro Nacht.

Das filmische Doppelporträt von Ole Wessels stellt zwei Welten einander gegenüber. Es gipfelt im kurzen Jobtausch der zwei «Wirte»: Bahnhofsmissionar Puhl arbeitet für einmal im Waldorf Astoria und Hoteldirektor Andréewitch in der Bahnhofsmission.