Notfallseelsorge: Dienst am Nächsten oder Dienst an allen?

Meist sind es Pfarrerinnen und Pfarrer mit Zusatzausbildung, die Menschen in Not beistehen. Wie aber helfen sie einem Atheisten? Und haben Muslime wirklich andere Bedürfnisse als Christen? Das Gespräch mit Notfallseelsorger Paul Bühler und Imam Muris Begovic leitet Amira Hafner-Al Jabaji.

Für die Kirchen ist Seelsorge Teil des christlichen Auftrages. Doch immer mehr Menschen in der Schweiz gehören einer anderen Religion an oder bekennen sich zu keiner bestimmten Religion. Wie geht man mit der veränderten Situation und den unterschiedlichen Bedürfnissen um? Werden in Zukunft muslimische Notfallseelsorger christliche Menschen betreuen? Was können religiöse Helfer anbieten, was ein Careteam nicht kann?

Amira Hafner-Al Jabaji spricht mit Paul Bühler, Theologe und Präsident der Arbeitsgemeinschaft Notfallseelsorge Schweiz und Muris Begovic, Imam und Projektleiter Islamische Notfallseelsorge im Kanton Zürich. (Wiederholung vom 10. Mai 2015)

VHS- oder DVD-Bestellung direkt: sternkopien@srf.ch

Artikel zum Thema