Risiko Religion

  • Sonntag, 25. August 2013, 10:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 25. August 2013, 10:00 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 27. August 2013, 11:00 Uhr, SRF info
    • Samstag, 31. August 2013, 7:45 Uhr, SRF info

Religionen bergen Risiken. Terroranschläge religiöser Fundamentalisten, Verfolgung Andersgläubiger, Religionskriege. Auch in der Gegenwart haben Religionen nichts an Gefährlichkeit eingebüsst. Warum das so ist, diskutiert Judith Hardegger mit dem Theologen Rolf Schieder.

Fundamentalistische Strömungen gibt es in fast allen Glaubensrichtungen. Umstritten ist die These, dass vor allem diejenigen Religionen, die sich auf einen einzigen Gott berufen, zu Intoleranz und damit auch zu Gewalt neigen.
Worin genau liegt das Gefahrenpotenzial von Religionen? Und wie kann es gebannt werden? Darüber spricht Judith Hardegger mit dem Berliner Theologen Rolf Schieder. Schieder hält religiöse Bildung für die beste Gewaltprävention. Denn eine fruchtbare religionspolitische Streitkultur brauche religionswissenschaftliches und theologisches Grundwissen.

VHS- oder DVD-Bestellung direkt: sternkopien@srf.ch

Buchtipp: Rolf Schieder: «Sind Religionen gefährlich?» Berlin University Press 2011