Röm.-katholischer Pfingstgottesdienst aus Appenzell

  • Sonntag, 19. Mai 2013, 11:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 19. Mai 2013, 11:00 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 21. Mai 2013, 9:00 Uhr, SRF info
    • Dienstag, 21. Mai 2013, 12:00 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 22. Mai 2013, 5:30 Uhr, SRF 1
    • Samstag, 25. Mai 2013, 7:45 Uhr, SRF info

«Werdet Anfänger!» - unter diesem Motto feiert die Pfarrei Appenzell in der St. Mauritiuskirche den Pfingstgottesdienst mit Pfarrer Stephan Guggenbühl. Der Kirchenchor St. Mauritius, Appenzell, und eine Ad-hoc-Bläsergruppe gestalten die Peter-und-Paul-Messe von Carl Rütti.

Sturm und Feuerzungen stehen im Mittelpunkt der Pfingstgeschichte. Sie sind dynamische Bilder für eine Aufbruchssituation, wie sie sich die christlichen Kirchen heute wünschen. Müssten denn die heutigen Kirchen neu anfangen, nochmals sorgfältig nachlesen, wie «alle mit dem Heiligen Geist erfüllt wurden und in fremden Sprachen zu reden begannen»?

Solches Nachfragen kann - wie damals - auch heute Neugier und Interesse wecken, Bestürzung auslösen und Widerspruch provozieren, aber auch Grenzen öffnen. Von Gottes Geist erfüllte Menschen sind lernbereit, beweglich und werden selber bewegen.

VHS- oder DVD-Bestellung direkt: sternkopien@srf.ch