Seelsorge für Organempfänger

Barbara Oberholzer ist seit vielen Jahren Spitalseelsorgerin am Universitätsspital Zürich. Im Gespräch mit Christine Stark erzählt sie, wie sie mit den schwierigen Themen Hirntod und Organspenden umgeht und gibt Einblicke in ihre Arbeit mit Transplantierten.

Artikel zum Thema