Sr. Liliane Juchli: Ein Leben für die Würde des Menschen

Video «Sr. Liliane Juchli: Ein Leben für die Würde des Menschen» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Heuer wird sie achtzig, und bis in die jüngste Zeit gehörte das von ihr verfasste Lehrbuch für angehende Krankenpflegerinnen und -pfleger zum Pflichtstoff. Schwester Liliane Juchli hatte es in den 1960er-Jahren entwickelt. Ein Filmporträt der Jubilarin von Marianne Pletscher.

«Juchli-Bibel» wird das jahrzehntelang in der Pflegeausbildung eingesetzte Pflegelehrbuch mit Millionenauflage genannt, das Schwester Liliane Juchli geschrieben hat: Für Generationen von Pflegefachfrauen und -männern ist Schwester Liliane ein Vorbild geworden.

Die Ingebohler Schwester strahlt Motivation und Energie aus, aber auch Ernsthaftigkeit, Schalk, Lebensfreude und vor allem Liebe zu den Menschen. Zu ihrem 80. Geburtstag hat Marianne Pletscher die charismatische Ordensfrau porträtiert.

Buch- und DVD-Hinweise

  • Buch «Liliane Juchli – ein Leben für die Pflege» vn Trudi von Fellenberg-Bitzi, Thieme Stuttgart 2013
  • Film «Leiden schafft Pflege. Sr. Liliane Juchli – Ein Leben für die Würde des Menschen» von Marianne Pletscher, DVD zu bestellen bei Praesens-Film