Untergang des Abendlandes? Die Angst vor dem Islam

  • Sonntag, 18. Januar 2015, 10:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 18. Januar 2015, 10:00 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 20. Januar 2015, 11:00 Uhr, SRF info
    • Samstag, 24. Januar 2015, 7:45 Uhr, SRF info

Das Attentat auf «Charlie Hebdo» verschärft die Debatte um den Islam und die Angst vor der Islamisierung des Abendlandes. Ist diese berechtigt? Und was hat der Terror im Namen Allahs mit dem Islam zu tun? Mit den Islamwissenschaftlern Rifa'at Lenzin und Michael Lüders spricht Norbert Bischofberger.

Der Islam rufe zu Gewalt auf und strebe die Weltherrschaft an: So lauten die gängigen Vorurteile. Islamkritiker und die Bewegung Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes (Pegida) sehen sich nach den Attentaten in Frankreich bestätigt. Pegida hat inzwischen einen Ableger in der Schweiz gegründet.

Die Islamwissenschaftler Rifa'at Lenzin und Michael Lüders äussern sich zu den Ursachen der zunehmenden Islamophobie. Im Gespräch mit Norbert Bischofberger stellen sie gängigen Klischees interessante und manchmal auch unbequeme Tatsachen gegenüber.

VHS- oder DVD-Bestellung direkt: sternkopien@srf.ch

Artikel zum Thema