Woche 23 – Die Entscheidung

  • Sonntag, 6. August 2017, 10:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 6. August 2017, 10:00 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 8. August 2017, 11:10 Uhr, SRF info
    • Samstag, 12. August 2017, 7:45 Uhr, SRF info
Video «Woche 23 – Die Entscheidung» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Rahel, die Tochter des Schweizer Bischofs der Evangelisch-methodistischen Kirche, erlebt in Israel eine traumatische Schwangerschaft: Einer der Zwillinge stirbt in der Gebärmutter. Die Ärzte raten zur Abtreibung. Eine schwere Entscheidung für Rahel, den Filmautor und Vater der Babies, Ohad Milstein.

Es ist eine dramatische Situation, in der ein israelischer Filmautor die Kamera auf seine eigene, im Entstehen begriffene Familie richtet. Nach einer kurzen glücklichen Schwangerschaft erfährt Rahel, dass einer der Zwillinge in ihrem Bauch gestorben ist. Nach übereinstimmender Meinung aller konsultierten Ärzte in Israel ist das zweite Kind einem hohen Risiko ausgesetzt, schwerstbehindert zu sein. Das Umfeld des Vaters und er selbst sind in Anbetracht der düsteren Aussichten für eine Abtreibung. Die Mutter Rahel, die Protagonistin des Films, steht vor einer schweren Entscheidung: Soll sie ihrem Instinkt und dem behutsamen Rat ihrer schweizerischen Eltern folgen und das Kind behalten?Mit einem weiteren ärztlichen Bericht nimmt die Geschichte eine entscheidende Wendung.

Mit behutsamer Kamera und voller Empathie, aber mit grossem Respekt vor seiner Partnerin erzählt der Filmautor die Geschichte dieses persönlichen Dramas und schafft damit einen berührenden, in seiner Offenheit schonungslosen Film.

Auch die «Sternstunde Philosophie» widmet sich dieser Thematik mit einem «Stammtisch» (am 6. August 11.00 Uhr): Mit Barbara Bleisch diskutieren Bettina Schöne-Seifert, Catherine Newmark und Paul K. Liessmann.

Eine Wiederholung vom 5. März 2017.