Zeitenwende in der katholischen Kirche?

Der Rücktritt von Papst Benedikt XVI. hat weltweit für Überraschung gesorgt. In «Sternstunde Religion» äussert sich der Präsident der Schweizer Bischofskonferenz, Markus Büchel, ausführlich zum bevorstehenden Ende des Pontifikats, ebenso die Theologin Eva-Maria Faber.

Papst Benedikt XVI. hat acht Jahre lang regiert. Wie hat sich die katholische Kirche unter seiner Führung weltweit und in der Schweiz entwickelt? Welche Chancen und Gefahren sind mit seinem Rücktritt verbunden? Kommt es zu einem neuen Aufbruch, oder ist eine weitere Verhärtung der Fronten absehbar?

Diese Fragen diskutiert Norbert Bischofberger mit Eva-Maria Faber, Theologin und Rektorin der Theologischen Hochschule Chur, und Bischof Markus Büchel, Bischof von Sankt Gallen und seit Jahresbeginn Präsident der Schweizer Bischofskonferenz

Wiederholungen der Sternstunde Religion:

Dienstag, 19. Februar 2013 um 12.00 Uhr auf SRF info
Mittwoch, 20. Februar 2013 um 05.30 Uhr auf SRF 1
Samstag, 23. Februar 2013 um 08.50 Uhr auf SRF 1
Dienstag, 26. Februar 2013 um 12.00 Uhr auf SRF info

Aus urheberrechtlichen Gründen kein VHS- oder DVD-Verkauf möglich. Das Video ist nach der TV-Ausstrahlung als Online-Stream zu sehen.