Streetgame: «Sherlock Hol's»

Bei «Sherlock hol’s» mit Gülsha Adilji durchsuchen die Kandidaten die Smartphones der Städter nach privaten Bildern, wägen Spaziergänger am Zürcher Seebecken und messen den Promillewert von Passanten im Ausgang.

Video «Streetgames: Gülsha moderiert «Sherlock hol's»» abspielen

Streetgames: Gülsha moderiert «Sherlock hol's»

0:26 min, vom 23.8.2013

«Wer spielt mit mir um 1000 Franken?» ruft Gülsha Adilji provokativ durch die Strassen des Landes.

«Sherlock hol’s» heisst das Spiel, bei dem Gülshas Kandidaten die Smartphones der Städter nach privaten Bildern durchsuchen, Spaziergänger am Zürcher Seebecken wägen und den Promillewert von Passanten im Ausgehviertel messen.

Während drei Runden versucht der Kandidat oder die Kandidatin alias Sherlock aus einer Menschenansammlung in einem Park oder auf der Strasse diejenigen Menschen zu erkennen, die eine gewisse Eigenschaft mitbringen oder einen speziellen Gegenstand bei sich tragen. Der Weg zum Erfolg wird vom berühmten englischen Detektiv vorgegeben: «Sie kennen meine Methode: Sie beruht auf der Beobachtung von Kleinigkeiten.»

Die Abstimmungen sind geschlossen. Wir halten Sie über das Gewinner-Game auf dem Laufenden. Vielen Dank fürs Mitmachen!

Sendung zu diesem Artikel

  • SRF zwei 10.09.2013 18:05

    Streetgames
    Streetgame 1: «Sherlock Hol's!»

    10.09.2013 18:05

    Beim Streetgame «Sherlock hol’s» durchsuchen die Kandidaten die Smartphones der Städter nach privaten Bildern, wägen Spaziergänger am Zürcher Seebecken und messen den Promillewert von Passanten im Ausgang. Gülsha Adilji moderiert.