Anshelle: Alles oder nichts

Vor 10 Jahren veröffentlichte die Berner Band Anshelle ihr erstes Album. Mit «All In» erscheint am 13. April 2012 Werk Nummer vier, in praktisch unveränderter Besetzung. Wer daraus den Schluss zieht, dass bei Anshelle alles rund lief, liegt aber falsch.

Die Band um Frontfrau Michèle Bachmann musste sich mit einer heiklen Frage befassen. Aufhören - oder nochmals alles auf eine Karte setzen. Mit «All In» will es die Band noch einmal wissen und hat mit ihrer ersten Single «I Can See Your Beauty» einen Ohrwurm vorgelegt. Unabhängig von einer Plattenfirma hat die Band ihre Musik produziert und ist sich dabei treu geblieben.

Entstanden ist ein Album, welches Höhen und Tiefen des Lebens ehrlich darstellt. Mit der gewohnten Intensität und Kreativität von Anshelle. «All In» heisst im Fall von Anshelle übersetzt auch «alles dabei»: von der Rocknummer bis zur gefühlvollen Ballade. So, wie man Anshelle kennt. Oder liebt.

Gespielte Musik

Moderation: Adrian Küpfer, Redaktion: Dano Tamásy