Coal mit neuer CD bei «Swissmade» zu Gast

Coal und seine Band veröffentlichten am 25. Februar 2011 ihr fünftes Album «Lose Sleep At Night». Nach jahrelangem gemeinsamen Musizieren auf der Bühne und im Studio ist zwischen diesen fünf Musikern eine musikalische Bindung entstanden, welche auf dem neuen Album festgehalten worden ist.

Frische und unkonventionelle Ideen verschmolzen mit dem bestehenden Roots-Rock Sound, den man vom Songschreiber und Frontmann Coal erwarten durfte.

Der Schweizer Singer/Songwriter nimmt die Welt auf eine Spritztour und macht seine musikalischen Runden zwischen Upstate New York und der Innerschweiz.

Coal ist ein Mann mit grossem Tatendrang und eigener Konzert-Agentur. Gemeinsam mit seinen Brüdern Reto und Philipe Burrell führen sie ihr eigenes Label.

Es gibt in der Schweiz wenige Künstler, die ihre Karriere so ambitioniert und kreativ vorantreiben. Einer davon ist René Burrell - besser bekannt als Coal, und zu Gast in der Sendung mit fünf unterschriebenen CDs im Gepäck, die verlost werden.

Die persönlichen Fragen beantwortet Coal exklusiv im Podcast.

Gespielte Musik

Moderation: Yvonne Dünser, Redaktion: Dano Tamásy