Deean: «Dini Waelt»

Der heute 37-Jährige wusste schon als Jugendlicher, dass Musik seine Berufung ist. Andy Utzinger ist als «Deean» eine unverkennbare Kombination von einer Stimme, einem Piano und selbstgeschriebenen Songs.

Im Interview erzählt er, wie steinig sein Weg zum Musiker war und gibt seine Erfahrungen gleich als Rezept weiter: Man schart eine gute Band um sich, produziert und finanziert eine erste CD mit eigenem Geld selbst, erlebt die erfolglose Suche nach einer Plattenfirma, nimmt sich Auszeiten voller Zweifel und versucht es erneut bis es klappt.

Unterdessen hats geklappt: Vier seiner 15 CD-Titel werden heute im «Swissmade» vorgestellt.

Gespielte Musik

Moderation: Yvonne Dünser, Redaktion: Roland Lüthi