Die Schweizer Musikszene im Sommerloch (1/2)

Die sommerlichen Rekordtemperaturen scheinen Schweizer Bands sowie Künstlerinnen und Künstler daran zu hindern, neue Musik zu veröffentlichen. Zum Glück gibt es das Archiv: «Swissmade» lässt die eindrücklichsten Neuerscheinungen dieses Jahres nochmals aufleben.

Sina, Span, Trauffer, Les Sauterelles und weitere: Sie alle haben in den vergangenen Sendungen Eindruck hinterlassen.
Bildlegende: Sina, Span, Trauffer, Les Sauterelles und weitere: Sie alle haben in den vergangenen Sendungen Eindruck hinterlassen. Collage/ZVG

Normalerweise präsentiert «Swissmade» einen Musiker oder eine Musikerin mitsamt einer neuen CD. Doch im Sommer 2013 ist alles anders. Keine neue CD, die ins «Swissmade» passt.

Gut gibt es den Blick zurück. Chica Torpedo, Trauffer, Sina, Les Sauterelles und Span haben zweierlei gemeinsam: Alle waren zu Gast im «Swissmade» und alle haben 2013 bereits ein neues Album veröffentlicht. Noch einmal kommen die Künstler zu Wort, noch einmal gibt es Musik ab ihren aktuellen Alben.

Gespielte Musik

Moderation: Joschi Kühne, Redaktion: Dano Tamásy