Eliana Burki: Die Frau mit dem Alphorn

Es gibt nicht viele Musiker oder Musikerinnen, die sich ausserhalb von Folklore ernsthaft mit dem Alphorn auseinandersetzen. Eliana Burki aus Solothurn tut es erfolgreich und war in den vergangenen Jahren viel auf Achse.

Ausserhalb der Schweiz standen Konzerte in Nord- und Südamerika, Asien, Japan und Indien auf dem Tourneeplan. Eliana Burki sorgt dafür, dass das Alphorn auch ausser halb der Schweizer Berge zu hören ist.

So verwundert es auch nicht, dass auf dem neuen Album Einflüsse verschiedenster Länder und Musikstile zu hören sind. «Travellin‘ Root», ihr neues Album, betrachtet sie selber als akustisches Reisetagebuch, das Motive aus unterschiedlichen Kulturen zusammenführt.

Gespielte Musik

Moderation: Adrian Küpfer, Redaktion: Dano Tamásy