Zu Gast bei «Swissmade»: 77 Bombay Street mit Debutalbum

Vier Brüder, aufgewachsen in einer neunköpfigen Familie in Basel, machen seit Kindesalter gemeinsam Musik. Ihre Band, 77 Bombay Street, gründen Joe, Matt, Simri-Ramon und Esra 2007 nach einem zweijährigen Aufenthalt in Australien.

Ihre Songs komponieren sie selber im Chalet der Grosseltern im Bündnerland, die Mutter schneidert dafür die Bühnenoutfits.

Der Sound von 77 Bombay Street erinnert an die jungen Beatles - kein Ton zu viel, kein Wort am falschen Platz.

Alle vier Brüder betätigen sich als Songwriter und lassen ihre unterschiedlichen persönlichen Vorlieben einfliessen. Mit den ersten beiden Singles «47 Millionairs» und «Long Way» haben 77 Bombay Street ein erstes Mal auf sich aufmerksam gemacht.

Die zwölf Songs auf ihrem Erstling «Up In The Sky» sind eine frische Mischung aus Pop, Folk und Country, welche man hierzulande vielleicht zum ersten Mal in dieser Form hört.

Gespielte Musik

Moderation: Bernhard Siegmann, Redaktion: Dano Tamásy