Dampfinnovation von anno dazumal und ein Hot Hatch

Salar darf einer 85 Jahre alten Dame Dampf machen. Als Heizer kämpft er sich mit der letzten Dampfzahnradbahn der Schweiz auf einen 2000er und erlebt, dass dies gar nicht so einfach ist. Nina testet einen kleinen Giftzwerg und potentiellen Hot Hatch, den Suzuki Swift Sport.

Beiträge

  • Mehr als nur Dampf und Rauch

    Mehr als nur Dampf und Rauch

    Salar begibt sich als Heizer auf historische Bergfahrt. Dabei merkt er schnell, wie schwierig es ist, eine alte Dampflok unter Druck zu halten. Fällt dieser zu tief, bleibt der Zug stehen und das muss er mit allen Mitteln verhindern. Zudem zeigen wir, wie diese einst innovative Technik die Alpen eroberte und Investoren vom grossen Geld träumen liess.

  • Suzuki Swift Sport – Ein echter Hot Hatch für wenig Geld?

    Suzuki Swift Sport – Ein echter Hot Hatch für wenig Geld?

    Klein, leicht, schnell. Ein Hot Hatch eben. Zumindest schon mal auf dem Papier: 140 PS reichen dem Swift laut Datenblatt bereits für einen Sprint auf 100km/h in lediglich 8.1 Sekunden. Wie viel Emotionen der kleine Suzuki in Echt zu wecken vermag, testet Nina. Soviel vorweg: Unsere Testerin scheint dem kleinen Giftzwerg nicht abgeneigt und wagt sogar, ganz unbescheiden, einen Vergleich zum Porsche GT3 RS.

    Mehr zum Thema