Das Duell mit dem feuerspeienden Monster

«Tacho» besucht einen verrückten Erfinder mit einem verrückten Auto. Auf einem Chassis eines Feuerwehrautos von 1905 montierte er einen 1000PS-Flugzeugmotor. Ändu erklärt, wieso eine Autoscheibe nicht zersplittert und Nina testet, ob der Nissan Micra immer noch ein Frauenauto ist.

Beiträge

  • Die pure Benzinverbrennungs-Symphonie

    Die pure Benzinverbrennungs-Symphonie

    Louis Frey hatte einen Traum: Er wollte ein Fahrzeug bauen, wie es kein zweites gibt. Nach 4000 Stunden und 10 Jahren Arbeit steht der Traum fahrbereit da und sprengt sämtliche Dimensionen: 1000 PS und 27 Liter. Salar misst sich auf einem abgesperrten Kurs mit dem Erbauer und seinem Feuer-speienden Monster.

  • Nissan Micra, nur für Frauen?

    Nissan wollte den Micra bisher vor allem als Frauenauto verkaufen. Dafür war er klein, rundlich und niedlich. Der Neue bricht mit dieser Tradition und macht optisch auf erwachsen. Nina testet, ob er durch seine neue Ausrichtung besser oder eher verwechselbarer geworden ist.

  • Verbundsicherheitsglas: Wieso splittert eine Frontscheibe nicht?

    Windschutzscheiben gibt es bereits seit 1904. Doch wie entstehen sie und welche Voraussetzungen müssen sie erfüllen, damit sie die Insassen bei einem Unfall schützen und nicht verletzen?