Porsche-Land Schweiz

Der Sportwagen aus Deutschland ist bei uns in der Schweiz so erfolgreich wie in kaum einem anderen Land. Eine Spurensuche. Und «Tacho» besucht die wohl ungewöhnlichste Rennsportsammlung der Schweiz.

Beiträge

  • 70 Jahre Porsche – vom schnellen Käfer zum Sportwagen

    70 Jahre Porsche – vom schnellen Käfer zum Sportwagen

    Nina und Salar machen eine Reise durch mehrere Jahrzehnte Porsche und erfahren, wie sich der Sportwagen vom getunten Käfer zum heutigen 911er entwickelt hat. Sie finden heraus, wieso es ohne die Schweiz die Marke so wahrscheinlich gar nicht gäbe und wieso die Autos bei uns viel erfolgreicher als andere Sportwagen sind.

  • Eine Lebensaufgabe – ein privates Rennsportmuseum

    Eine Lebensaufgabe – ein privates Rennsportmuseum

    Von Ayrton Senna über Niki Lauda bis zu Marc Surer. Sie alle sind im privaten Museum von Franz Leupi vertreten. Ein ganzes Leben lang hat der Rennsport-Fan Schätze aus der Geschichte des Motorsports zusammengetragen, von denen andere Museen nur träumen können.

  • Nostalgie am Kerenzerberg

    Nostalgie am Kerenzerberg

    Das Kerenzerbergrennen ist von 1967 bis 1970 Teil der Schweizer Meisterschaft. Damals zählt es zu den beliebtesten Nationalen Bergrennen. Beim diesjährigen Revival ist natürlich auch Franz Leupi mit dabei. Bei seinem Hausrennen hat er die einmalige Chance, ein Bild zu schiessen, auf das er gut 30 Jahre warten musste.