Rolls Royce Wraith, unterwegs mit Pannenhelfern, VIP-Chauffeur

Eine geballte Ladung Power erklimmt den Gipfel des automobilen Luxus'. Die Rede ist vom Rolls Royce Wraith. Ändu versucht sich als gelber Engel und begleitet den Pannendienst einen Tag lang im Einsatz. Und Guido Nucera erzählt, wie er 40 Jahre lang Hollywood-Stars durch die Schweiz chauffierte.

Beiträge

  • Der Neuwagen-Test: Rolls Royce Wraith

    Very British: Der Rolls-Royce Wraith – der Gipfel des automobilen Luxus'. Das edle Coupé wird von einem 6,6 Liter V12-Biturbo angetrieben. Mit 632 PS ist das der stärkste Motor, der jemals in einem Serienmodell von Rolls Royce verbaut wurde. Diese Power und der Luxus haben aber auch ihren Preis.

  • Der Rasende Reporter: Ändu der Pannenhelfer

    Autopannen sind unangenehm und passieren immer dann, wenn die Zeit so oder so schon knapp ist. Da hilft meist nur noch der Pannendienst. Ändu war einen Tag lang mit dem Pannendienst auf den Strassen unterwegs und half dem Team, die Fahrzeuge der Kunden wieder flott zu machen.

  • Die Reportage: Guido Nucera. VIP-Chauffeur aus Leidenschaft.

    Angefangen mit dem Limousinen-Service hat Guido Nucera im Jahr 1965. Mehr als 40 Jahre lang chauffierte er die Hollywood-Stars quer durch die Schweiz. Er weiss, was einen guten Chauffeur ausmacht. Dazu gehören nicht nur ein professionelles Auftreten und ein nobles Auto – der Kunde soll sich fühlen wie zuhause.