«Tacho» - Porsche 911, Europas höchster Flughafen & Allrad

Lohnt es sich, für den Zusatz «S» beim Porsche Turbo gut 45'000 Franken mehr zu bezahlen als beim normalen 911 Turbo? Wie hält man den höchsten Flughafen Europas auf Vordermann? Wozu ist ein Aston Martin auf Eis und Schnee fähig? Dies und mehr erfahren sie in der 18. Folge von «Tacho».

Beiträge

  • Der Test

    Im neuen Porsche 911 Turbo S sind alle Highlights der 911er Reihe in einem Auto vereint. Doch lohnt es sich für, den Zusatz «S» beim Turbo gut 45'000 Franken mehr zu bezahlen als beim normalen 911 Turbo? Das sind gut 1000 Franken pro zusätzliches PS. Fredy Barth nimmt den neuen, 560 PS starken Turbo S unter die Lupe.

  • Reportage

    Reportage

    Auf exakt 1707 Metern über Meer liegt Europas höchster Flughafen. Mitten in den Schweizer Bergen stehen die Mitarbeiter besonders im Winter täglich vor neuen Herausforderungen, um den Flugbetrieb auch bei bis zu drei Metern Schnee aufrecht zu erhalten. «Tacho» blickt hinter die Kulissen des Flughafens St. Engadin und begleitet unter anderem die Fahrer des Schneeräumdienstes und die Flughafen-Feuerwehr.

  • Autoleben

    Autoleben

    Mit einem Aston Martin auf Eis und Schnee Vollgas geben. Verrückt? Ohne Anleitung bestimmt. Doch bei «Aston Martin on Ice» in St. Moritz lernen die Teilnehmer, die Luxuskarossen auch auf Glatteis sicher zu bewegen.

  • Fahrsicherheit

    Rennfahrer Fredy Barth ist unser Experte zum Thema «Fahrsicherheit». In dieser «Tacho»-Folge beschäftigt sich Fredy mit «Allrad» – Was bringt es, wo versagt es?

SRF