Der Taj Mahal wurde zu Ehren einer Frau erbaut

Wer schon einmal in Indien war, der hat mit Sicherheit eine Sehenswürdigkeit nicht ausgelassen: den Taj Mahal in Agra. Der weisse Palast aus Marmor gehört zu den schönsten und berühmtesten Bauten der Welt.

Zwei Schauspieler als Mumtaz Mahal und Shah Jahan.
Bildlegende: Zwei Schauspieler als Mumtaz Mahal und Shah Jahan. Keystone

Gewidmet ist der Bau einer Frau, Mumtaz Mahal. Sie und ihr Mann Shah Jahan liegen dort begraben. Am 10. Mai 1612, also vor 401 Jahren hatte das Paar geheiratet.

Autor/in: Miriam Knecht, Redaktion: Karin Britsch