Heute vor 10 Jahren: Wieder junge Bartgeier in der Schweiz

Seit den 80er-Jahren wurden im Alpenraum Dutzende Bartgeier ausgewildert. Der Greifvogel gehörte einst zur heimischen Tierwelt, wurde dann aber im 19. Jahrhundert ausgerottet. In diesen Tagen ist es zehn Jahre her, seit es erstmals wieder Bartgeier-Nachwuchs gab in der Schweiz.

Ein erwachsener Bartgeier füttert ein Küken in seinem Nest, er ist schwarzweiss, das Junge hat erst Flaum am Körper.
Bildlegende: Ein erwachsener Bartgeier füttert ein Küken - seit 10 Jahren werden in der Schweiz wieder Bartgeier geboren. Keystone

Autor/in: Dominik Rolli, Moderation: Dominik Rolli