Heute vor 121 Jahren: Erstes Patent für Kinetographen

Violinist, Höhlenforscher und Film-Pionier: William Dickson entwickelte den Kinetographen und das Kinetoskop, die ersten brauchbaren Geräte, mit denen man bewegte Bilder aufnehmen und abspielen konnte. Am 7. Januar 1894 - heute vor 121 Jahren - erhielt er in den USA dafür das Patent .

William Dickson, der Erfinder des Kinetographen.
Bildlegende: William Dickson: Er hat den Kinetographen erfunden. zvg

Autor/in: Afra Gallati