Heute vor 123 Jahren: Erste öffentliche Filmvorführung in Paris

Am 28. Dezember 1895 veranstalteten die beiden Brüder Louis und Auguste Lumière in Paris die aller erste öffentliche Filmvorführung mit dem von ihnen entwickelten Cinematographen. 33 Zuschauer kamen. Sie waren begeistert und verliessen teilweise doch geschockt den Saal.

Louis und Auguste Lumière
Bildlegende: Pioniere der Filmgeschichte - die Brüder Lumière keystone

Redaktion: Rebecca Villiger