Heute vor 138 Jahren: Gründung des «Blauen Kreuzes»

Alkohol schmeckt gut. Aber zu viel Alkohol kann schädlich sein. Und eine Alkoholsucht hat nicht nur gesundheitliche, sondern auch tiefgreifende soziale Folgen. Deshalb setzt sich das «Blaue Kreuz» für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol ein - und das auf den Tag genau seit 138 Jahren.

Im Zentrum der Abstinenzbewegung: «Blaues Kreuz»
Bildlegende: Hilfsangebot für Suchtkranke: «Blaues Kreuz» keystone

Autor/in: Damian Rast