Heute vor 2 Jahren: Youtube legt Streit mit GEMA bei

Sie war ein Ärgernis für viele deutsche Youtube-Nutzer: die Sperrmeldung der GEMA, die erschien, wenn keine Nutzungsgebühren bezahlt wurden. Vor zwei Jahren haben sich das Internetportal und die Künstlervertretung geeinigt. Zahlreiche Musikvideos sind seither wieder frei zugänglich.

Haben sich 2016 geeinigt: Youtube und die Künstlervertretung GEMA. Seither erhalten Künstler auch Geld für das Anklicken ihrer Videos.
Bildlegende: Haben sich 2016 geeinigt: Youtube und die Künstlervertretung GEMA. Seither erhalten Künstler auch Geld für das Anklicken ihrer Videos. Keystone

Redaktion: Dominik Rolli