Heute vor 21 Jahren: Auslieferungs-Entscheid Werner K. Rey

Billig kaufen, teuer abstossen. So oder ähnlich lautete das Geschäftsmodell von Werner K. Rey. Er machte damit zuerst Millionen, dann Konkurs, und flüchtete auf die Bahamas. Doch der Arm der Schweizer Justiz packte ihn auch dort - vor genau 21 Jahren wurde Werner K. Reys Auslieferung besiegelt.

Werner K. Rey wird im Juni 1998 ins Berner Amtshaus zu seinem ersten Verhör auf Schweizer Boden geführt.
Bildlegende: Werner K. Rey wird im Juni 1998 ins Berner Amtshaus zu seinem ersten Verhör auf Schweizer Boden geführt. Keystone

Redaktion: Pascal Schmitz