Heute vor 235 Jahren: Geburt des Befreiungskämpfers Simón Bolívar

Er gilt als der Befreiungskämpfer des südamerikanischen Kontinents schlechthin – der Venezolaner Simón Bolívar. Das Land Bolivien ist nach ihm benannt. Und die venezolanische Währung, der Bolívar, ebenfalls. Warum ist sein Name in vielen südamerikanischen Ländern noch heute von Relevanz?

Ein Mann schaut auf ein Portrait von Simón Bolívar
Bildlegende: Ein Mann schaut auf ein Portrait von Simón Bolívar Keystone

Redaktion: Annick Wangler