Heute vor 28 Jahren: Kanton AI führt Frauenstimmrecht ein

Heute vor 28 Jahren hat das Bundesgericht einen Entscheid gefällt, der über die Landesgrenzen hinaus Schlagzeilen schrieb. Das Bundesgericht zwang den Kanton Appenzell Innerrhoden dazu, das Frauenstimmrecht einzuführen.

An der Landsgemeinde 1991 im Kanton Appenzell Innerrhoden dürfen erstmals Frauen abstimmen
Bildlegende: An der Landsgemeinde 1991 im Kanton Appenzell Innerrhoden dürfen erstmals Frauen abstimmen Keystone

Redaktion: Julia Viglino