Heute vor 39 Jahren: Ermordung von Anastasio Somoza Debayle

Am 17. September 1980 wurde Anastasio Somoza Debayle, der ehemalige Präsident Nicaraguas, im Exil in Paraguay ermordet. Mit seinem Sturz ein Jahr zuvor war in dem mittelamerikanischen Land eine beispiellose Diktatoren-Dynastie zu Ende gegangen.

Nicaraguas Diktator Anastacio Somoza bei einer Pressekonferenz in Managua, 1979
Bildlegende: Nicaraguas Diktator Anastacio Somoza bei einer Pressekonferenz in Managua, 1979 Keystone

Redaktion: Konrad Muschg