Heute vor 41 Jahren: Johannes Paul I. wird Papst

Ein «Drei-Päpste-Jahr» – so nennt man es, wenn innerhalb eines Jahres gleich drei Männer auf dem Heiligen Stuhl sitzen. Das Jahr 1978 ist ein solches „Drei-Päpste-Jahr. Einer der drei Päpste ist damals Papst Johannes Paul der Erste – heute vor 41 Jahren tritt er sein Amt an.

Papst Johannes Paul I. winkt nach seiner Wahl der Menge auf dem Petersplatz zu.
Bildlegende: Papst Johannes Paul I. winkt nach seiner Wahl der Menge auf dem Petersplatz zu. Keystone

Redaktion: Basil Koller