Heute vor 56 Jahren: US-Präsident Kennedy verhindert Krieg

Heute vor 56 Jahren, auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges, verweigerte der damalige US-Präsident John F. Kennedy seine Unterschrift unter ein hochbrisantes Dokument. In der Operation «Northwoods» wollten die US-Generäle einen Krieg gegen das kommunistische Kuba rechtfertigen.

Terror unter falscher Flagge: US-«Operation Northwoods».
Bildlegende: Verdeckter Krieg gegen Kuba:US-«Operation Northwoods» zvg

Autor/in: Konrad Muschg